top of page
Suche
  • cbenke0

Streifzug Blaue Augen am 14. Oktober 2023

Aktualisiert: 19. Sept. 2023

Im Rahmen der Reihe „Frohnauer Streifzüge“ lädt der Bürgerverein in der Gartenstadt Frohnau zu einem Rundgang zum Thema „Die blauen Augen von Frohnau - Geschichte und Perspektiven der Niederschlagsentwässerung in der Gartenstadt“ ein.


Der Treffpunkt ist am 14. Oktober 2023 um 10:30 Uhr am westlichen Teich am Edelhofdamm (Nahe der Ecke zur Straße „Katzensteg“). Der Rundgang ist für eine Länge von ca. 1,5 bis 2 Stunden geplant und wird zu mehreren Teichen sowie zu aktuellen baulichen Maßnahmen zur Niederschlagswasserversickerung entlang von Straßen im Ostteil Frohnaus führen.


Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Lühr erläutert die Grundstrukturen des einzigartigen historischen Entwässerungssystems der Gartenstadt und zukünftige Herausforderungen. Dr. Carsten Benke ergänzt aktuelle stadtplanerische Diskussionen unter den Schlagwörtern „Schwammstadt“ und „blau-grüne Infrastrukturen“. Angesichts zunehmender Starkregenereignisse und Überschwemmungsproblematiken ist eine Ertüchtigung des einstmals wegweisenden Systems dringend notwendig. Gleichzeitig gilt es, die Qualität der Entwässerungsteiche („Blaue Augen“) als Gewässerbiotope mit umgebenden Grünanlagen zu verbessern.


Die Teilnahme an den Streifzügen ist kostenlos. Über Spenden für die Vereinsarbeit freuen wir uns.


Um Anmeldung unter streifzug-blaue-augen@buergerverein-frohnau.de wird gebeten.









153 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erklärung des Bürgervereins zu rechtsextremen Umtrieben

Das Treffen von Rechtsextremisten in Potsdam im November 2023 hat zu Recht in Deutschland und weit darüber hinaus Empörung ausgelöst. Ein bei diesem Treffen vorgestellter sogenannter „Masterplan zur R

Wohin mit dem Regenwasser?

Die Veranstaltung zum Niederschlagswassermanagement in #Frohnau im Centre Bagatelle stieß am 24.1. auf großes Interesse bei mehr als 90 Besuchern: Extreme Starkregenereignisse der letzten Jahre hatten

bottom of page