top of page
Suche
  • cbenke0

Festschrift des Bürgervereins: Die Gartenstadt Frohnau im Norden Berlins: Gestern – Heute – Morgen

Aktualisiert: 10. Dez. 2023

Der Bürgerverein in der Gartenstadt Frohnau e.V. zieht in einer jetzt erschienen Festschrift Bilanz der mittlerweile 20 Jahre Engagement im Ortsteil: Ende 2002 wurde der Verein ins Vereinsregister eingetragen, im Jahr 2003 folgte die Bestätigung der Gemeinnützigkeit.

In der Festschrift wird eine thematisch breit gefasste Zusammenstellung von Artikeln präsentiert, die in die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Gartenstadt blicken.


Grußworten der Bezirksbürgermeisterin und der Partnervereine folgt ein Rückblick auf Marksteine der Vereinsentwicklung: Insbesondere die Initiative zum Poloplatz, die vor 20 Jahren zur Vereinsgründung führte, das Engagement für die „Blauen Augen“, die wichtige Rolle des Vereins bei den IGA-Projekten in Frohnau und die Bedeutung der MittendrIn-Initiative für die intensivere Zusammenarbeit der Vereine im Ortsteil sind hier zu nennen.

Der bekannte Städtebauhistoriker Prof. Harald Bodenschatz unterstreicht in einem Artikel die überregionale Bedeutung von Frohnau als „Juwel von Groß-Berlin“. Carsten Benke stellt wenig bekannte Aspekte der Entstehungsgeschichte der Gartenstadt vor. Das einzigartige dezentrale Niederschlagsentwässerungssystem wird von Prof. Hans-Peter Lühr erläutert. Weitere Artikel beleuchten Verkehrsfragen, die Grünflächenstruktur, die Vermüllung des Stadtraums durch “Littering” und die neue Veranstaltungsreihe zur Notfallvorsorge. Abschließend runden Stimmen von Frohnauerinnen und Frohnauern zu „ihrer Gartenstadt” und Interviews mit Vereinsmitgliedern der ersten Stunde das Bild ab.


Die 100 Seiten umfassende Festschrift, die zahlreiche farbige Abbildungen enthält, wird erstmals auf dem Stand des Bürgervereins beim Frohnauer Weihnachtsmarkt am Sonntag, den 10. Dezember 2023 präsentiert und ist in Kürze in der Buchhandlung Haberland sowie schon jetzt auf Amazon für 16 Euro erhältlich.










43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erklärung des Bürgervereins zu rechtsextremen Umtrieben

Das Treffen von Rechtsextremisten in Potsdam im November 2023 hat zu Recht in Deutschland und weit darüber hinaus Empörung ausgelöst. Ein bei diesem Treffen vorgestellter sogenannter „Masterplan zur R

Wohin mit dem Regenwasser?

Die Veranstaltung zum Niederschlagswassermanagement in #Frohnau im Centre Bagatelle stieß am 24.1. auf großes Interesse bei mehr als 90 Besuchern: Extreme Starkregenereignisse der letzten Jahre hatten

bottom of page