top of page
Suche
  • cbenke0

Bericht der RBB-Abendschau zum Kasinoturm

Aktualisiert: 2. Apr.

Der RBB ist kürzlich wegen einer Reportage zur Nutzung des Kasinoturms an den Bürgerverein herangetreten. Thematisiert wird dabei die fehlende öffentliche Zugänglichkeit der Aussichtsplattform, für die sich der Bürgerverein insbesondere in den Jahren 2015 bis 2018 in den Jahren  anlässlich der Umbaumaßnahmen des gesamten Kasinoareals zusammen mit anderen Frohnauer Vereinen eingesetzt hatte. Interviewt wurden u.a. Carsten Benke und Ellen Walther.


Aktuell wäre zu überlegen, wie – auf Basis der umfangreichen Vorüberlegungen von 2015/18 – die Vereine gemeinsam wieder an den (mittlerweile gewechselten) Eigentümer herantreten können, um (mindestens!) eine zeitweise Öffnung zu erreichen und dabei die Fragen des Brandschutzes und der Sicherstellung der Fluchtwege bewältigt werden können.


Beim nächsten Stammtisch der Frohnauer Vereine wird das Thema auf der Tagesordnung stehen.




Am 29. März 2024 wurde dieser Beitrag im Rahmen der Abendschau um 19:30 Uhr gesendet.

Demnächst erscheint in der Reihe „Baumeister des frühen Frohnaus“ ein Text zu den Architekten des Kasinoareals Gustav Hart und Alfred Lesser.

33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Baumeister des frühen Frohnaus: Die Generation um 1870

Den ausführlichen Text können Sie hier lesen: Link Guido Graf Henckel Fürst von Donnersmarck war schon hochbetagt, als er ab 1907 das Villengelände zwischen Stolpe und Hermsdorf, die spätere Gartensta

Comments


bottom of page