Infotafeln für die Gartenstadt Frohnau

Im Rahmen der Mittendrin-Initiative wurde eine Projektgruppe zur Schaffung von Infotafeln gegründet. Ziel ist es,

sowohl Bewohnerinnen und Bewohnern als auch Gästen Informationen über das herausragende Ensemble der Frohnauer Doppelplatzanlage zu vermitteln und damit auch zur Steigerung der Wertschätzung und Bekanntheit der Frohnauer Mitte beizutragen. Zur Umsetzung des Konzepts befindet sich die Projektgruppe im Austausch mit dem Bezirksamt Reinickendorf.

Vorgesehen sind zunächst vier Infotafeln, die die zentralen Grundinformationen über Geschichte und heutige Situation Frohnaus vermitteln. Erste Entwürfe der Tafeln werden seit Jahresende 2020 temporär im Frohnauer Zentrum präsentiert.

 

Die Informationen sollen nach Vorstellung der Initiative zukünftig im Frohnauer Zentrum auf Metallpulten angebracht werden, die sich in Gestaltung und Farbe in den denkmalgeschützten Stadtraum einordnen. Dazu bedarf es weiterer Gespräche mit dem Bezirk und der Einwerbung von finanziellen Mitteln.

 

Die Texte der Tafeln werden schon jetzt über QR-Codes mit weiteren digitalen Ergänzungen verknüpft. Ziel ist es, hier auch Vertiefungstexte für Kinder, Gäste oder Architekturinteressierte anzubieten und den ortsgeschichtlichen Fokus auf aktuelle Themen wie Ökologie und Klimaschutz hin zu öffnen. Schon jetzt werden fremdsprachige Informationen und Texte in einfacher Sprache bereitgestellt. Mittelfristig ist eine Ausdehnung des Informationsangebotes auch über den Zentrumsbereich Frohnaus hinaus angedacht.

 

Der Bürgerverein wird dieses MittendrIn-Projekt weiter gemeinsam mit anderen Frohnauer Vereinen fortführen.

Alle Informationen finden Sie hier auf der Seite der ArGe: www.frohnau.one

Karte Infotafeln.png
Info-Tafel-1-Einführung-klein.jpg
Info-Tafel-2-Gesamtensemble klein.jpg
Info-Tafel-3-Der-Ludolfinger klein.jpg
Info-Tafel-4-Der-Zeltinger klein.jpg