top of page
Suche
  • cbenke0

Führung über den Friedhof Frohnau: „Es könnte nirgend stiller sein"

Gerne weisen wir auf eine interessante Veranstaltung unseres Partnervereins „Grundbesitzer-Verein der Gartenstadt Berlin-Frohnau“ hin.


Am Tag des Friedhofs (immer das dritte Wochenende im September) findet eine Führung über den Friedhof Frohnau mit dem Titel „Es könnte nirgend stiller sein.“ statt.



Sonntag, 17. September 2023, 13.00 Uhr

Dauer ungefähr 1,5 Std.

Veranstalter Grundbesitzer-Verein der Gartenstadt Berlin-Frohnau

Treffpunkt Friedhofskapelle

Hainbuchenstr. 64-76

13465 Frohnau


Anreise:

220 Bushaltestelle Hainbuchenstraße, rd. 10min zu Fuß bis zur Hainbuchenstraße 64-76


Der Friedhof Frohnau ist eng mit der Entstehung der Gartenstadt Frohnau verbunden. Auch heute noch lassen sich viele Bezüge zur damaligen Zeit entdecken.

Die Anlage des Friedhofs lädt zum Spazierengehen und Verweilen ein.


Rückfragen bitte an: Frohnau@haus-und-grund-berlin.de


50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page