Gefallenendenkmal in Frohnau

Der Bürgerverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, am Volkstrauertag der toten Frohnauer des 1. und 2. Weltkrieges zu gedenken. Am 13. November 2016 wurde anlässlich der Gedenkstunde ein Blumengebinde niedergelegt.

Wie Klaus Pegler in einem Beitrag beschrieben hat, ist das Gefallenendenkmal ein Teil der Frohnauer Geschichte